Reste retten (2. Herbstferienwoche)

Bei uns lernen Oma, Opa, Enkel, Enkelin, Ältere und Jüngere eine Menge über Lebensmittelverwertung und -reste und was damit gemacht werden kann.

Die Älteren verraten u.a. ihre Tricks, was sie mit Resten machen, damit sie nicht im Müll landen, und geben so ihr Wissen an die neue Generation weiter. Und die Jüngeren bringen das Aktuelle mit, warum es z.B. heute wichtig ist, Müll zu verringern. Aber vielleicht auch, das was sie in ihren Familien aus Resten machen.

Schreibe einen Kommentar